Durbach - Museum für Aktuelle Kunst / Sammlung Hurrle

Die Kulturinstitution am Oberrhein zeigt moderne und zeitgenössische Kunst auf hohem Niveau. Gründer des Museums ist der Sammler Rüdiger Hurrle, der seine Exponate dem Museum zur Verfügung stellt. Im halbjährlichen Rhythmus werden wechselnde Präsentationen gezeigt und vertiefende Sonderausstellungen veranstaltet.

Im Zentrum der Sammlung stehen die deutsche Kunst nach 1945 und ihre Vorläufer zu Beginn der 1920er Jahre. Die Sammlung ist eine Entdeckungsreise durch das Kunstgeschehen der letzten Jahrzehnte: von der Klassischen Moderne mit Werken der Neuen Sachlichkeit über die abstrakte und figurative Kunst nach 1945 bis hin zur Gegenwart.

Das Museum befindet sich im 4. Obergeschoss des Hauses Vier Jahreszeiten und bietet dem Besucher, neben einer außergewöhnlichen Sammlerperspektive, einen beeindruckenden Ausblick in den Schwarzwald, in die Rebhänge von Durbach sowie in die Rheinebene bis hin zu den Vogesen.

Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von 1.700 qm und nimmt mit Museumscafeteria und Shop die gesamte Fläche des 4. Obergeschosses ein.

Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
Einzelkarte7€
Jugendliche (10-18 Jahre) 3€
Kinter unter 10 Jahren frei

Anschrift

Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle
Almstraße 49
77770 Durbach

Telefon 0781/93201402

Fax 0781/93201479
mail@museum-hurrle.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.