Gemeindeentwicklungskonzept

Ergebnisse der Bürgerbefragung und der Klausurtagung

Anbei finden Sie die Ergebnisse zum Gemeindeentwicklungskonzept

 

Gemeindeentwicklungskonzept Durbach 2030

In den vergangenen zwei Jahren haben sich der Gemeinderat, die Gemeindeverwaltung und die Bürgerinnen und Bürger intensiv mit der Frage beschäftigt, wie sich die Gemeinde in den kommenden Jahren weiterentwickeln soll. Die Perspektiven für die Zukunft Durbachs sind im sogenannten Gemeindeentwicklungskonzept Durbach 2030 zusammengeführt.

Der Entwurf des Gemeindeentwicklungskonzepts wurde vom Gemeinderat am 26. Oktober 2016 verabschiedet und in der Einwohnerversammlung am 2. Februar 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Um Anschluss an die öffentliche Vorstellung haben die Bürgerinnen und Bürger nochmals die Möglichkeit, ihre Anregungen zum Gemeindeentwicklungskonzept schriftlich bis zum 3. März 2017 zu äußern.

Sie können ihre Stellungsname beim Rathaus abgeben oder per Post (Gemeinde Durbach, Tal 5, 77770 Durbach) oder E-Mail (rathaus@durbach.de) bzw. Fax (0781/483-50) dorthin senden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit einOnline-Formularauszufüllen.

Per Klick auf den nachfolgenden Button kommen Sie direkt zum Fragebogen.

 

http://umfrage.kommunalentwicklung.de/index.php/survey/index/sid/435882/lang/de

Das Gemeindeentwicklungskonzept soll Ende März 2017 vom Gemeinderat als Selbstbindungsplan verabschiedet werden.